Tierpension Moppi`s Doghome
 
  Home
  Service
  Wer sind wir
  Unterbringung unserer Gäste
  Galerie
  Preise
  Öffnungszeiten
  Reservierung
  Aktuelles
  Zuhause gesucht!
  => Tiere in Deutschland
  => Tiere in Rumänien
  => Notfälle
  => Katzen
  Kontakt
  Impressum
  AGB
  Links
Designed by Barbara Walther
Tiere in Deutschland

Alle diese Tiere suchen ein liebes Zuhause!

Sie werden alle mit Vorkontrolle und Schutzvertrag über die Tiernothilfe Casa Katharina gegen 280 Euro Schutzgebühr vermittelt.


Bei Interesse Kontakt unter:


Andrea Mischustov:   0911-351822  andrea.mischustov@nefkom.net

______________________________________________________________________________

Inima

 

Hallo, ich bin Inima, 4 Jahre jung, ein richtiges Herzchen, sagt mein Pflegefrauchen- das ist aber auch kein Wunder, habe ich doch nicht nur das Herz am rechten Fleck, sondern zusätzlich ein zweites auf der Stirn. Manchmal werde ich auch Rolli genannt: ich lieeebe die Wiese einfach und rolle da total gerne rum. Ich liebe Gassi gehen, bin bei Fremden anfangs etwas schüchtern,aber ich lasse mich gern bestechen und taue dann fix auf Hier ist ja alles so neu und aufregend, aber ich lerne schnell. Ich kann schon ein paar Stunden problemlos mit meinen Hundemädels alleine bleiben und bin auch ein charmanter und ruhiger Beifahrer. Die Katzen hier, ignoriere ich. Jetzt fehlt mir zu meinem Glück nur noch ein eigenes Zuhause! Komm mich doch einfach mal bei meinem Pflegefrauchen in Feucht besuchen. Inima ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert.

_______________________________________________________________________

Amigo




 

Hallo, ich bin Amigo, laut Impfpass um die 13 Jahre, laut Tierarzt in Deutschland max. um die 10 Jahre, mein Pflegefrauchen sagt, ich bin höchstens 8 , so fit wie ich bin. Egal!Nach 8 Jahren Shelter genieße ich mein neues Leben in vollen Zügen. Ich liebe Gassigänge durch Felder und Wiesen, endlich wieder Gras unter den Füßen fühlt sich sooooooo toll an. Ich bin natürlich stubenrein und auch im Auto bin ich schon Profi. Ich bin eher der ruhige, sanfte Typ, Ärger geh ich stets aus dem Weg. Hier im gemischten Hunderudel komme ich prima zurecht, auch die Katzen werden von mir ignoriert. Alleine bleiben ist für mich nicht das Problem, da kuschel ich mich in ein weiches Bettchen und warte bis Frauchen zurück kommt. Ich fühl mich hier echt gut, mein Fell wird regelmäßig gekämmt, was ich soo schön finde, dass ich sogar manchmal dabei einschlafe. Ich liebe diese Zuwendung so sehr und komme inzwischen auch selber und hol mir meine Streicheleinheiten ab. Auch auf dem Schoss sitzen und Bauch gekrault bekommen, finde ich auch echt bombe. Kann nur sagen, manchmal denke ich,  ich träume, niemals hätte ich nach dieser langen Zeit noch im Traum daran gedacht, ein Ausreisetickert zu ergattern, aber was soll ich sagen, Wunder passieren und jetzt bin ich in Sicherheit. Was mir aber noch fehlt zum Glück ist eine eigene Familie. Frauchen sagt, der Platz muss frei werden für ein anderes Notfellchen. Ok, ok, dann  such ich halt ein schönes Plätzchen, am besten in einem ruhigeren zuhause, Kinder und lauter Trubel ist nicht so mein Ding. Andere Hunde wären toll, denn ich schaue mir noch viel ab. Wenn Du viel Zeit zum Kuscheln hättest wäre das echt schön, denn ich hab schon so viel Zeit verloren und will jetzt alles mit Dir zusammen genießen. Aber eins kann ich Dir sagen, wenn Du mich in Deiner Familie aufnimmst, wirst Du es nicht bereuen. ich bin ein pflegeleichter, unkomplizierter und ruhiger Typ, bellen kann ich, tu ich aber nicht. Wenn ich Dir vertraue schenke ich Dir mein kleines Hundeherz und werde Dich nie wieder im Stich lassen. Wie schaut’s aus, Lust bekommen mich kennen zu lernen??? Das wäre schön, dann ruf doch mal an. Ich warte in Nürnberg auf Dich! Amigo ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert. _________________________________________________________________________________

Melly - Reserviert!




 

 

Man könnte mich wohl als Opfer einer Beziehungskrise bezeichnen. Mein Herrchen ist weggegangen und mein Frauchen konnte und wollte mich dann nicht mehr versorgen. Ich bin dann zu völlig fremden Leuten gekommen, ich war total panisch und komplett durch den Wind, das kann ich euch sagen. Aber jetzt bin ich fast wieder glücklich, mein Pflegefrauchen ist eine ganz liebe, tolle Mama. Sie hat mir schon viele Ängste genommen, ok bei Zügen und großen, lauten Fahrzeugen(da gehören auch diese lauten Motorräder, die so quietschen dazu) krieg ich noch einen Schreck, aber sie meint, das kriegen wir auch noch hin, muss man nur üben. Ich hüpf von alleine ins Auto, damit wir Ausflüge zum Gassigehen machen können. Beim Fahren selbst bin ich auch ganz entspannt. Auf der Hundewiese und im Gelände hab ich absolut keine Probleme mit anderen Hunden und Katzen sind mir drinnen auch wurscht, draußen kann’s schon mal sein, dass ich einer hinterher sprinten würde ...außer unserer Hauskatze, die is nämlich ne ganz coole Mieze. Die geht nämlich jeden Abend mit ein paar von uns Pflegehunden ne Runde durch den Wald spazieren. Meine Pflegemama meint auch, ich geh schon so schön an der Leine, ich zieh nie an der Leine. Ich liebe ja schmusen und  streicheln und bürsten, gerne lass ich mich begrabbeln und knuddeln, auch von fremden Leuten, zwar erst a bissel vorsichtig, aber nach ein paar Minuten hab ich Dich schon lieb. Alleine bleiben kann ich auch a bissel, im Haus bin ich eigentlich eine sehr ruhige Hündin, ich muss nicht wegen jedem Schieß bellen, das hab ich gar nicht nötig. Das mit dem Pipi machen draußen beherrsch ich auch aus dem FF, keine Angst. Ich wohn zwar jetzt bei meinem Pflegefrauchen mit ganz vielen anderen Hunden, ich muss keinen anderen Hund bei haben, ich kann auch gut alleine bei Dir wohnen..  Ach ja,  ich bin angeblich ein Husky-Collie-Mix, ca.4-5 Jahre alt, 45 cm groß und 17kg schwer. Ich bin bei Abgabe kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und im Besitz von so einem blauen Pass. Pflegestelle in Nürnberg.

_______________________________________________________________________________

Cooky




 

Hallo ich bin COOKY und komme aus Rumänien. Ich habe großes Glück, dass ich nach Deutschland durfte und mich meine Pflegestelle aufgenommen hat, bis sich eine neue Familie für mich interessiert. Bin 1,5 Jahre jung und ca. 50 cm groß. Meine Pflegefrauchen sagt immer, ich bin ein ganz braver und schlauer Hund, der nicht bellt. Ja und total verschmust bin ich auch. Ich spiele gern und freue sehr mich wenn wir Gassi gehen, denn ich habe schon gelernt stubenrein zu sein. Darauf bin ich ganz stolz und Frauchen freut sich immer, denn ich laufe jetzt schon ganz entspannt an der Leine. Schnüffeln ist mein Spezialgebiet, aber sobald ich gerufen werde, renne ich zu ihr hin und mache auch schon Sitz.....aber nur bis ich mein Leckerli bekommen habe. Danach mach ich mich wieder auf die Spuren suche. Zuhause spiele ich ganz gern mit Frauchen. Nach einer halben Stunde mag ich dann nicht mehr. Dabei lerne ich viel und bekomme auch meine Belohnung, wenn ich es richtig mache. Am Abend, wenn Frauchen fern sieht, darf ich mir ihr kuscheln und werde mit Streicheleinheiten auf meinen Bauch verwöhnt. Ich liebe es und meistens ist das soooo schön, dass ich dabei einschlafe. Ich vertrage mich sehr gut mit anderen Hunden und darf auch mit ihnen spielen. Katzen interessieren mich weniger...da lauf ich einfach weiter. Wenn Menschen kommen habe ich gelernt bei Fuß bei meinem Frauchen stehen zu bleiben. Kleinkinder mag ich nicht so gern...da hab ich Angst. Größere Kinder dürfen mich aber streicheln. Ich erzähle Euch das alles, weil ich  EIN NEUES ZUHAUSE SUCHE. Wer möchte mir mein Paradies auf Erden bereiten??? Ich bin sicher wir haben sehr viel Spaß miteinander und ich gebe viel Liebe zurück.
________________________________________________________________________________

Bessy


 

Hallo, ich bin Bessy, geb. 01.07.17, ca. 40 cm groß und um die 12 kg schwer. Ich bin ein Sonnenschein, ein Frohgemut, hab immer gute Laune und genieße mein Leben in vollen Zügen.  Ich liebe ausgiebige Gassigänge genauso sehr wie Kuschelrunden mit dir. Ich gehe gut an der Leine, bin im Auto schon ein Profi und die Pflegemama sagt, ich bin ein ganz cleveres Mädel, das gerne lernt und dabei auch echt großen Spaß hat. Ich mag alle Menschen, auch auf Fremde gehe ich freundlich zu. Kinder finde ich auch toll. Ich bin katzenverträglich, nur manchmal auch noch etwas ungestüm, deswegen sollte die Katze auch etwas Hundeerfahrung haben. Stubenrein  bin ich natürlich auch. Hundekumpels finde ich toll, spielen und toben macht mir großen Spaß. Das Alleine bleiben finde ich grade echt doof, das muss ich noch fleißig üben. Dafür kannst du mich aber auch überall mit hin nehmen, selbst in der Gaststätte liege ich brav unter dem Tisch und weiß mich zu benehmen. Wer also eine lebenslustige, aktive Hündin sucht, Spaß hat mir noch so Einiges beizubringen und selber gerne unterwegs ist, eine attraktive Begleitung sucht, der ist bei mir genau richtig. Wie schaut’s aus, vollen wir mal durch den Wald toben??? Bessy ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert und wartet in Nürnberg auf netten Besuch.

_______________________________________________________________________________


Grisu



 

 

Ich bin der kleine Grisu, gerade mal 28 cm groß und 6,5 kg leicht und trotzdem ein GANZER Hund. Ich bin ca. 4,5 Jahre alt, gerade erst aus einem Shelter in Rumänien gekommen und lebe hier im Pflegerudel mit 4 großen Hunden fröhlich zusammen. In der kurzen Zeit hab ich schon ganz viel gelernt. Ich fahre super im Auto mit, laufe schon anständig an der Leine. Radfahrer, Jogger und Pferde kenne ich schon… für mich alles kein Problem. Bellen hab ich mir schnell abgewöhnen lassen und alleine bleiben kann ich auch. Beim Check beim Tierarzt war ich total brav und tapfer. Leckerli sind für mich das Höchste. Jetzt suche ich eine eigene Familie, die noch ein Körbchen frei hat und die begonnene Erziehung weiter führt. Ich bin ein sehr verträglicher Geselle und komme auch mit Menschen gut klar. Grisu ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert. Pflegestelle Nähe Nürnberg. Wer holt unseren süßen Rauhhaarbuben heim?


____________________________________________________________________

Jack



 

Jack, geb. 01.07.13, ca. 35-40 cm und um die 10 kg kam vor einiger Zeit aus Rumänien.

Er vertraute niemandem.
Er kannte nur -schlechte- Menschen.
Er kannte nichts, was mit Haus und Wohnen zusammen hängt.
Er kannte keinen Verkehr.
Er kannte kein Schmusen.

Wir haben geübt.
Jack, kennt jetzt Halsband und Leine, geht auch schon recht schön spazieren, das -richtige- gehen an der Leine wird aber noch geübt.
Er lässt sich vom Verkehr nicht mehr stark beeindrucken.
Er liebt es gekrault und beschmust zu werden.

Er hat sich voll an die Pflegemama gehängt, alle anderen sind ihm wurscht.....denn denen traut er ja nicht.

Er bewacht alle "Gäste", die ins Haus kommen....auch wenn er eigentlich Angst vor Ihnen hat.
In fremder Umgebung und Alltagssituationen ist er noch recht unsicher.

Es ist viel Dackel in ihm, also Sturkopf und Schläue.
Aber er ist sehr intelligent und lernt schnell.

Er wird wirklich einmal ein ganz toller Kumpel, nur muss man es erwarten können, denn im Umgang mit Menschen und anfangs mit fremden Hunden ist er wirklich noch sehr unsicher.

Wenn er die Hunde dann kennen gelernt hat, ist das alles kein Problem, auch die Katzen in der PS sind für ihn völlig uninteressant.

Bei Menschen schaut’s wieder anders aus, da braucht er einfach lange, bis er jemandem über den Weg traut.
Aber ich finde, es lohnt sich diese Zeit zu investieren.

Jack muss einfach die Gelegenheit bekommen jemanden öfters zu treffen, ihn kennen zu lernen und man braucht viel Geduld und etwas Fingerspitzengefühl.....und Leckerlis...

Deshalb suchen wir für ihn geduldige, dackelerfahrene Hundemenschen.
Kinder sollten besser nicht im neuen Zuhause sein, das Beste wäre ein Einzelplatz oder bei einem Ehepaar.

Denn wenn er Angst hat oder sich in die Enge gedrängt fühlt, schnappt er schon mal in die Luft. Wir wollen nicht, dass er aus Versehen mal jemanden zwickt.

Auf dem Land, denken wir, ist er besser aufgehoben als in der Stadt.
Er hat zwar keine Probleme mit dem Verkehr, aber in der Stadt sind doch mehr Menschen unterwegs.
Vielleicht, wenn er etwas mehr Vertrauen in die Menschen aufgebaut hat....dann können wir uns das gut vorstellen.

Wir können uns auch gut Agility -Training vorstellen und denken, dass er durch einige Erfolgserlebnisse auch mehr Selbstbewusstsein aufbaut und sich mehr öffnet.

Also, noch mal in aller Deutlichkeit, lasst euch bitte nicht von dem putzigen Gesicht täuschen, hier sind Profis mit Herz gefragt.

 

Jack ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und besitzt einen EU-Pass. Jack ist auf einer Pflegestelle Nähe Passau.

___________________________________________________________________________________


Luna

 

 

Hallo, ich bin Luna, geb. 17.10.15, ca. 50 cm groß und um die 16 kg schwer. Ich habe mein zuhause verloren und war anfangs komplett gestresst und durch den Wind. Mittlerweile hab ich mich von diesem Schreck gut erholt und möchte mich jetzt auf die Suche nach einer neuen Familie machen. In der Pflegestelle hab ich mich inzwischen gut eingelebt, genieße lange Gassigänge und auch Schmuseeinheiten mit vertrauten Personen finde ich klasse. Ich bin verträglich, komme auch gut im Rudel zurecht, trotzdem würde mir ein Einzelplatz besser gefallen, wo ich Prinzessin bin. Ich lebe hier auch friedlich mit einer Katze zusammen. Ich bin stubenrein, kann auch gut mal ein paar Stündchen alleine aushalten und auch im Auto bin ich ein angenehmer Beifahrer. Mittlerweile spiele und tobe ich auch entspannt durch den Garten und freue mich, wenn ein Hundekumpel mit mir Blödsinn macht. Jetzt suche ich eine aktive Familie, gerne mit Kindern, aber nicht unter 10 Jahren. Wer möchte mich besuchen, mir noch ein wenig beibringen und mich an die Pfote nehmen bis an mein Lebensende??? Luna ist gechipt, entwurmt und noch NICHT kastriert. Sie wartet in Nürnberg auf netten Besuch.

  _______________________________________________________________________________


Katy - Reserviert!



 

Hier möchten wir Euch Katy ans Herz legen, geb. 17.09.12, ca. 45 cm groß, um die 14kg schwer. Katy kam sehr schüchtern hier in Deutschland an, ihre lange Shelterzeit hat man ihr angemerkt. Inzwischen taut sie tägl. mehr auf, genießt die Gassigänge in vollen Zügen und spielt auch mit dem Hund in der Pflegestelle. Sie ist eine eher ruhige Maus, die gerne kuschelt, dabei aber nie aufdringlich oder gar fordernd ist. sie ist stubenrein, daheim sehr brav und auch das Alleine sein ist kein Problem für sie. Sie lebt aktuell im gemischten Rudel und hat dabei keine Probleme. Auch bei Fremdhundebegegnungen an der Leine gibt’s bei Katy keinerlei Zickereien. Wir suchen für diese sanfte Hündin ein ruhigeres zuhause ohne Kleinkinder, eher in ländlicher Umgebung bei Hundemenschen, die ihr die Zeit lassen anzukommen und Vertrauen aufzubauen, denn dann werden sie sich mit ihr ein Goldstück ins Haus holen und sicherlich noch viele schöne Jahre mit ihr verbringen können. Ein souveräner Zweithund wäre toll, aber nicht zwingend, wenn man bereits etwas Erfahrung mit Hunden hat und evtl. auch noch Hundeschule mit ihr macht. Katy ist gechipt, geimpft, entwurmt und bereits kastriert und hat den negativen Mittelmeercheck. Auch den Tierarztbesuch hier in Nürnberg hat sie bereits hinter sich und würde sich jetzt auf netten Besuch freuen.

__________________________________________________________________________________

Duncan


 

 

Hier möchten wir Euch den tollen Duncan vorstellen, geb. 12/14, ca. 40 und 12 kg schwer. Er hat sich gut in die Pflegefamilie integriert, kommt prima mit der dortigen Hündin zurecht und zeigt sich sehr menschenbezogen und anhänglich. Er schmust für sein Leben gerne, denn im rumänischen Shelter hat ihm gerade diese menschliche Zuneigung lange Zeit gefehlt. Er geht gerne Gassi, läuft schon gut an der Leine und auch stubenrein ist er. Im Auto fährt er problemlos mit, ist aber noch etwas aufgeregt dabei. Bei Fremdhundebegegnungen an der Leine entscheidet sie Sympathie, an sich ist er aber sehr verträglich. Wer möchte Duncan die Pfote reichen und mit ihm durch Dick und Dünn gehen? Duncan ist gechipt, geimpft, entwurmt, bereits kastriert und wartet in Fürth auf netten Besuch.

____________________________________________________________________________
 

 


Mina 


 

hallo Leute, ich bin Mina, geb. Ende Juli 2017. Ich kam aus Rumänien hier an und war sehr durcheinander. Alles war neu, viele Menschen und meine Geschwister plötzlich weg. Vor Händen hatte ich Angst, weil sie in Rumänien echt nichts Gutes gebracht haben. Aber ich kann euch sagen, hier schaut die Welt komplett anders aus. Hier gibt’s weiche Bettchen und  wir gehen Gassi, machen Ausflüge und schmusen. Ich hab hier ein Rudel mit Hundekumpels, wo ich spielen kann und auch Katzen gibt’s hier, mit denen komme ich auch gut klar. Ich bin bei Fremden noch etwas schüchtern, aber ich lass mich gerne streicheln, denn das fühlt sich soooo toll an. Überhaupt finde ich diese Zuwendung so schön, dass ich gerne mit Frauchen auf der Couch kuschele. Ich muss sicher noch einiges lernen, um ne richtig coole Socke zu werden, aber ich genieße mein neues Leben in vollen Zügen, lerne gerne und werde jeden Tag abenteuerlustiger. Auch beim Auto fahren bin ich schon Profi und wenn wir unterwegs on tour sind, hab ich viel Spaß. Wenn Du also schon mal einen Hund hattest, mit mir Hundeschule machen würdest und mir gaaaaaanz viel zeigen möchtest, dann könnten wir echt ein Dreamteam werden, oder? Mina ist gechipt, geimpft, mehrmals entwurmt und warte in Nürnberg auf Euren Besuch..

 

 

_____________________________________________________________________________


 


 



  

  



 


 

 



 








 

 



 


 



 

 





 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 


 


 





 

 

 


 

 


 

 

 

Anschrift:  
  Pfarrer-Retzer-Straße 9,
93473 Arnschwang
Tel: 09977-902057
Mobil: 0151-29116592
 
Facebook Like-Button